Umschulung zur Fachkraft für Lagerlogistik (m/w/d)

Fachkräfte für Lagerlogistik (m/w/d) nehmen in Logistikzentren, Industriebetrieben, Speditionen und im Versandhandel Waren aller Art an und prüfen anhand der Begleitpapiere Menge und Beschaffenheit. Sie organisieren die Entladung, sortieren die Güter und lagern sie sachgerecht an vorher bereits eingeplanten Plätzen.

Dabei achten sie darauf, dass die Waren unter optimalen Bedingungen gelagert werden, und regulieren z.B. Temperatur und Luftfeuchtigkeit.

Im Warenausgang planen sie Auslieferungstouren und ermitteln die günstigste Versandart.
Sie stellen Lieferungen zusammen, verpacken die Ware und erstellen die Begleitpapiere wie Lieferscheine oder Zollerklärungen.

Außerdem beladen sie LKWs, Container oder Eisenbahnwaggons, bedienen Gabelstapler und sichern die Fracht gegen Verrutschen oder Auslaufen.

Darüber hinaus optimieren Fachkräfte für Lagerlogistik den innerbetrieblichen Informations-, Material- und Wertefluss von der Beschaffung bis zum Absatz.

Sie erkunden Warenbezugsquellen, erarbeiten Angebotsvergleiche, bestellen Waren und veranlassen deren Bezahlung. Das Berechnen von Lagerkennziffern, Inventurarbeiten und einfache Jahresabschlüsse gehören ebenfalls zu ihren Aufgaben.

Allgemeine Informationen

  • Deutsch in Wort und Schrift
  • Grundlagenwissen in Mathematik
  • Verantwortungsbewusstsein und Einfühlungsvermögen
  • Zuverlässigkeit
  • Psychische und körperliche Gesundheit
  • Zertifizierte Fachkraft für Lagerlogistik (m/w/d) mit IHK Abschluß
  • Teilnahmebescheinigung
  • Ladungssicherungsschein
  • Flurförderfahrzeugschein(Staplerschein)
  • ADR-Gefahrgutschein
  • Industrie- und Handelsbetriebe
  • Speditionen
  • Lagerhallen
  • Fabrikhallen
  • Kühlhäuser
  • Bundesagentur für Arbeit und Jobcenter
  • BFD (Beförderungswerk der Bundeswehr)
  • BG (Berufsgenossenschaft)
  • Rentenversicherungsträger

Aktuelle Preise bekommen Sie bei uns auf Anfrage.
Die Lehrgangskosten können auch in bequemen Monatsraten (max.10) gezahlt werden.

  • Mit einer sehr guten Besteherquote bei der IHK.
  • Wie garantieren die Vermittlung nach bestandener Prüfung in ein sozialversicherungspflichtiges Arbeitsverhältnis.
  • Maßnahmedauer Vollzeit 24 Monate inkl. Praktikum, Schulungszeiten: Montag bis Freitag 8:00 Uhr bis 15:00 Uhr
  • Die Maßnahme beinhaltet u.A. folgende Module (Bausteine):

    • Annahme von Gütern
    • Lagerung von Gütern
    • Logistische Prozesse, Qualitätssichernde Maßnahmen,
    • Kommissionierung und Verpackung von Gütern
    • Versand von Gütern
  • Meister /in (m/w/d) für Lagerlogistik.

Facts

Inspirationen

Erfahrungsberichte

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden