Maßnahmebezeichnung:

Behandlungspflege LG1 und LG2

Geplanter Termin:

17.07.2019 – 27.08.2019
ACHTUNG es finden immer Zusatzseminare statt!

Maßnahmedauer:

1 Monat

Behandlungspflege Leistungsgruppe 1 und 2

Die Pflege und Betreuung älterer Menschen ist eine wichtige Aufgabe in unserer Gesellschaft. Pflege- und Betreuungskräfte werden für ihr Einfühlungsvermögen und ihr Verantwortungsbewusstsein sehr geschätzt. Ein vielfältiges Stellenangebot in stationären und ambulanten Einrichtungen bietet Ihnen die Möglichkeit, den individuell geeigneten Arbeitsplatz zu finden. PlanB qualifiziert und begleitet Sie bei Ihrer Ausbildung und bereitet Sie so optimal auf das selbstständige Arbeiten in der Pflege und Betreuung vor.

Teilnahmevoraussetzung

  • Kenntnisse in der deutschen Sprache
  • Gesundheitliche und persönliche Eignung
  • Keine vorherige Ausbildung erforderlich
  • Hauptschulabschluss 10a/9 + 2-jährige abgeschlossene Berufsausbildung oder ähnliche Schulbildung
  • Freude am Umgang mit Menschen

Zertifikate / Abschlüsse

  • Zertifikat Behandlungspflege

Einsatzbereiche

  • Altenwohn- und Pflegeheime
  • Mobiler Pflegedienst (ambulante Pflege)
  • Altenbetreuungsdienst
  • Demenzbetreuung
  • Betreutes Wohnen
  • Hauswirtschaftlicher Bereich
  • Krankenhäusern
  • Kliniken / Hospizen
  • Privathaushalte

Förderungen durch

  • Bundesagentur für Arbeit und Jobcenter
  • BFD (Beförderungswerk der Bundeswehr)
  • BG (Berufsgenossenschaft)
  • Rentenversicherungsträger
  • Arbeitgeber

Selbstzahler

Gesamtkosten: 750,- € max. 10 Monatsraten

Weitere Informationen

  • Die Erfolgsquote bestandener Prüfungen liegt bei 98%
  • Die Erfolgsquote der Vermittlung nach bestandener Prüfung in ein sozialversicherungspflichtiges Arbeitsverhältnis liegt bei 100%
  • Maßnahmedauer 1 Monat, Schulungszeiten: Montag bis Freitag 8:30 Uhr bis 15:30 Uhr
  • Die Maßnahme beinhaltet das Modul: Behandlungspflege LG1 und LG2

3. Modul LG I. und LG II.

  • Behandlungspflege
  • Haftungsrecht und zivilrechtliche Haftung
  • Exkurs Dokumentation
  • Personalbezogene Hygiene
  • Hautschutz und Händehygiene
  • Das Arzneimittelgesetz im Überblick
  • Arzneimittelgesetz im Überblicke
  • Arzneimittelname
  • Wirkung von Arzneimitteln / Pharmakodynamik, Pharmakokinetik
  • Der Weg eines Medikamentes durch den Körper
  • Nebenwirkung und Wechselwirkungen von Medikamenten
  • Der Beipackzettel
  • Formen der Arzneimitteltherapie
  • Bestellung, Aufbewahrung, Lagerung und Entsorgung von Medikamenten
  • Richten und Verabreichung von Arzneimitteln
  • Medikamentöse Versorgung von älteren und alten Menschen
  • Probleme in der Verabreichung von Medikamenten
  • Anatomie/ Physiologie des Auges
  • Erkrankung des Auges
  • Arzneimittel der Augenheilkunde
  • Verabreichung von Augentropfen und Augensalbe
  • Anatomie/ Physiologie des Herz-Kreislauf-Systems
  • Erkrankung des Herz-Kreislauf-Systems
  • Beobachtung des Blutdrucks (RR) und der Herzfrequenz (HF)
  • Herz-Kreislauf-Medikamente
  • Anatomie / Physiologie der Gefäße
  • Indikationen für (MSK)
  • Kontraindikationen für (MSK)
  • Grundlagen Kompressionsstrümpfe
  • An- und Ausziehen von Kompressionsstrümpfe
  • Exkurs Maßnahmen zur Thromboseprophylaxe
  • Ernährung im Alter
  • Anatomie/Physiologie der Bauchspeicheldrüse
  • Diabetes mellitus
  • Blutzuckerentgleisung
  • Begleit- und Folgeerkrankung bei Diabetes mellitus
  • Grundlagen der Blutzuckerkontrolle
  • Durchführung der Blutzuckerkontrolle
  • Verbandwechsel bei PEG
  • Nahrungsaufnahme über die PEG
  • Anatomie/Physiologie Darm
  • Wirkungsmechanismus von Klistieren
  • Verabreichung von Klistieren
  • Verbandwechsel bei liegendem SPK
  • Der Harnapparat
  • Erkrankungen der Nieren und ableitenden Harnwege
  • Wasser in unserem Körper
  • Grundlagen einer Flüssigkeitsbilanzierung
  • Durchführung einer Flüssigkeitsbilanzierung
  • Exkurs Anreichen von Getränken
  • Rechtliche Aspekte
  • Wichtige Injektionsarten und -ort
  • Vor- und Nachteile von Injektion
  • Kleine Materialienkunde
  • Richten einer Injektion
  • Verabreichen einer Injektion
  • Folgen von Falschen durchgeführten Injektionen/Fehlerquellen
  • Anatomie/ Physiologie der Haut
  • Pathophysiologie Decbitus
  • Decubitusprophylaxe
  • Einteilung eines Decubitus
  • Therapie eines Decubitus
  • Dokumentation und Wiedergabe von Beobachtungen
  • Anatomie/Physiologie Haut
  • Hautturgor
  • Symptome und Beschwerden des Patenten Hauterkrankungen
  • Indikationen und Wirkweisen dermatologischer Bäder
  • Lokaltherapeutika
  • Durchführung lokaltherapeutischer Maßnahmen/medizinischer Einreibung
  • Wirkung von Kälte im Körper
  • Indiktionen und Verabreichungsformen
  • Durchführung und mögliche Nebenwirkungen
  • Exkurs Wärmetherapie
  • Formen und Inhalation
  • Atemübungen und Atemgymnastik
  • Atemunterstützende Lagerungen
  • Rechtliches
  • Überblick über wichtige Maßnahmen der Ersten Hilfe
  • Notfälle in der Pflege
  • Prüfung

Lassen Sie sich von uns kostenlos beraten und profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung

Sie wollen einen Überblick über alle Informationen? Dann laden Sie sich unseren Flyer herunter.

WhatsApp chat